Wörth an der Donau liegt zwischen Regensburg und Straubing, zentral in Ostbayern. 

Die Stadt mit 1200-jähriger Geschichte ist eingebettet in eine herrliche Naturlandschaft, zwischen der Lerchenhaube, dem Königsberg und den Ausläufern des Bayrischen Waldes. Südlich liegt die Donauebene, die bei günstiger Wetterlage den Blick bis in die Alpen freigibt. Im Westen befindet sich die alte Reichsstadt Regensburg. 

Die Landschaft lädt zum Wandern ein: In den Wäldern ringsum und in den Donau-Auen findet man auf den naturnahen und gut markierten Wegen fernab vom Alltag Ruhe und Entspannung.

Im charmanten Wörth kann man sich in den zahlreichen Gasthäusern mit bodenständiger, traditioneller Kost verwöhnen lassen. 

Museen wie das Nostalgiemuseum Hofdorf, die Rokoko-Kirche in Frauenzell oder die Burgruine in Brennberg mit Aussichtsturm sind attraktive Ausflugsziele. 

Ein besonderes Erlebnis ist auch eine Schifffahrt von Kelheim durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg oder ein Besuch der Naherholungsgebiete „Sarchinger See“ und „Guggenberger See“ in der Umgebung.

Über den Dächern von Wörth

Die Seniorenresidenz ist in die Schlossanlage der Stadt Wörth integriert. Der Schlossberg etwa ist 50 Meter höher als die Stadt gelegen und durch seine zentrale Lage gut erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt am Fuße des Schlossberges und die Autobahn A3 führt an Wörth vorbei. Durch die herausragende Lage und die gute Beschilderung ist die Residenz nicht zu verfehlen.

Termin

Ihr Weg zu uns mit Google Maps:

Pro Seniore Schloss Wörth

24 Stunden

Pflegeplatz sofort benötigt?

01801 848586

3,9 ct/min a.d.dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 ct/min

Zum Seitenanfang